Unsere Bücher - boomgarden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Bücher

Hier bekommen Sie den Überblick über unsere Bücher

Auf dieser Webseite können sie leider keine Bücher bestellen. Ich habe zu jedem Buch einen Link zur Bestellung hinzugefügt.
schmeckt
Schmeckt!
 
Es ist eine runde Sache mit den Äpfeln und Eckart Brandt. Mag sein, dass sein Aussehen dazu beträgt, rund und rosig das Gesicht, umkränzt von einigen widerborstigen Haarzweigen. In seinem Buch – mit dem so simplen wie treffenden Titel SCHMECKT! – blickt er zurück auf 30 Jahre Apfelliebe. Trin Adelheid und Finkenwerder Herbstprinz kommen natürlich darin vor. Und etwa 100 weitere Sorten, die er für beachtenswert und wohlschmeckend hält. Eine anders als die nächste.
 
Er berichtet von den kasachischen Apfelurwäldern, von denen unsere Äpfel wohl abstammen. Er nennt die vier deutschen Klimazonen und welche Sorten wo gedeihen. Er erzählt von seinen Begegnungen und Beobachtungen auf den Spuren der Äpfel. Von den anderen Apfelsammlern. Von den Streuobstwiesen, alten Beständen in Hessen oder Brandenburg, von seinem eigenen Boomgarden-Projekt hinter Stade bei Hamburg. Ein ungemein ausführlicher Anhang lädt zum Besuchen und Bestellen ein – leicht lässt sich daraus eine Apfelroute zusammenstellen.
 
SCHMECKT! ist der Ausruf im Moment nach dem Anbiss, nach dem ersten Kauen und Nachschmecken. SCHMECKT! Süße oder Säure, was überwiegt? Im Buch pendelt das Angebot zwischen persönlichen Erlebnissen und Erforschtem, Wissenswertem und Erstaunlichem, Frühjahr und Herbst. Eckart Brandt lädt ein zu einer Reise durch sein Apfelland. Man liest ihn gern, ist er doch einer unser poetischsten Bauern.
 
Adressen finden sich im Buch aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, also auch Angaben für Österreich und die Schweiz. Und mehr noch: Geschichten, Apfelwissen, Medizinisches (Allergien), Sorten & Bäume, Gewusst wo.
 

 
Neues vom Apfelmann
 
Alles rund um den Apfel von Eckart Brandt
 
Der Apfel ist der Deutschen liebstes Obst, da können sich Banane, Mango und Papaya noch so oft auf den Weg zu uns machen. Blöd ist nur, dass auch die Äpfel nun schon mit den Containerschiffen kommen. Blöd ist auch, dass wir damit an Geschmacks- und Artenvielfalt verlieren. Und dass das mehr Folgen hat, als nur ein paar alte Äpfel weniger im Angebot.
 
Alte Apfelsorten und Eckart Brandt, sie sind eine kaum noch zu lösende Verbindung eingegangen. Kaum jemand kennt die Sorten so wie er und seine weltweit vorhandenen Pomologenfreunde. Als er vor zwei Jahren auf der EXPO in Mailand war, um im deutschen Pavillon einen Film über ihn und seine Arbeit vorzustellen, hallte ihm schon auf dem Weg dorthin ein lautes „Papa di mele!“ entgegen. Man kennt ihn, ihn und seine Leidenschaft für die Äpfel.

Eckart Brandt
 
Schmeckt! Neues vom Apfelmann

Hardcover
128 Seiten
13,5 x 20,4 cm
 
Ein KJM-Buch
Geschichten, Apfelwissen, Medizinisches, Sorten & Bäume, Gewusst wo.
Reihe Hamburgparadies
Fotos von Dennis Williamson und Judith Bernhard
herausgegeben von Klaas Jarchow
gebunden mit Schutzumschlag, vierfarbig mit vielen Abbildungen
ISBN 978-3-945465-09-7
erscheinen Mitte September 2015
€ 16,00
Preis inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Natürlich Obst
Das neue Buch von den Apfelexperten
 Eckart Brandt, Judith Bernhard

Natürlich Obst
Sorten, Rezepte und Wissenswertes aus Norddeutschland
148 Seiten. Viele farbige Abbildungen
Wachholz Verlag Neumünster
ISBN 978-3-529-05767-0
Preis: 9,80 € zzgl. Versandkosten
 
 "Ein  Obstbuch für Norddeutschland. Ein Gang durch das Obstjahr mit  Blicken  auf gärtnerisch und botanisch Interessantes, kurzen Rückblicken  in die  Geschichte der alten Obstsorten und die Kulturgeschichte des  Obstbaus im  Norden. Wir stellen schöne, robuste alte Obstsorten vor und  geben  Ratschläge zur Pflanzung, Pflege, Lagerung und Verarbeitung von   heimischem Obst.  Wir geben Tipps für die Schaffung von ökologisch   wertvollen Biotopen, die nicht nur das Herz des Gärtners erfreuen,   sondern auch die Wunden heilen helfen, die der Natur von uns Menschen   überreichlich geschlagen worden sind.
Ein Buch für Obstliebhaber und   solche, die es werden möchten. Ein Buch für den obstbaulich   interessierten Laien, der vielleicht schon das eine oder andere über  das  Thema weiß und gerne herausfinden möchte, was es noch alles auf  diesem  Feld zu entdecken gibt."

Mein großes Apfelbuch
Unser großes Apfelkochbuch
"Mein großes Apfelbuch"

ist vergriffen,

128 Seiten, gebundene Ausgabe
Bassermann, 2008

Preis: 14,99 €
 Im September 2010 erschien von
Judith Bernhard und Eckart   Brandt

"Unser großes Apfelkochbuch"
128 Seiten, 19,0 x 2,0 cm x 27,7 cm, durchgehend farbige Fotos von   Dennis Williamson u.a.,
ISBN 978-3-8094-8026-6,  
Preis: 14,99 € zzgl. Versandkosten
"In   diesem Buch geben Judith Bernhard und Eckart Brandt   ihr in   Jahrzehnten erworbenes Wissen weiter. Die vielen Rezepte zeigen die    enorme Vielfalt des Apfels in der Küche und unschätzbare Informationen   über   regionale Apfelsorten lassen die Herzen aller Apfelfreunde höher   schlagen.   Nach dem Longseller 'Mein großes Apfelbuch' ein weiteres   Standardwerk von den   bekanntesten Apfelbauern Deutschlands."
(zit. aus dem Herbstkatalog des   Bassermann Verlags)

Eckart Brandt, Judith Bernhard
 
Unser Apfelkochbuch Koch- und Backrezepte

Nachfolger von unserem großen Apfelkochbuch. Hier fehlen allerdings die Apfelbeschreibungen, die Rezepte sind die gleichen.

 
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. zzgl.. Versandkosten

 
Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3341-5
 
Erschienen: 18.08.2014

 
Leckere Gerichte mit Apfel
 
Eckart Brandt und Judith Bernhard, Obstbauern aus dem Alten Land, widmen sich seit Jahrzehnten mit Leidenschaft einer ganz besonderen und beliebten Frucht: dem Apfel, speziell der alten Sorten. In diesem Buch zeigen sie, auf welch vielfältige Weise sich Äpfel in herzhaften und süßen Gerichten verarbeiten lassen. Sei es im Speckmantel gewandet, als krönender Bestandteil eines Salats, kombiniert mit Fisch oder ganz klassisch in einer leckeren Appeltaart - der Apfel leistet überall seinen Beitrag zu höchsten kulinarischen Genüssen. Lassen Sie sich überraschen!
 
Leckere und ungewöhnliche Rezepte mit Äpfeln
 
Eckart Brandt betreibt gemeinsam mit seiner Frau Judith Bernhard einen Obsthof und baut dort alte Apfelsorten an. In diesem Kochbuch verraten sie ihre Lieblingsrezepte und zeigen, wie vielseitig man die verschiedenen Äpfel in der Küche einsetzen kann.
Wenn man dieses Buch in die Hand nimmt, bekommt man gleich Lust, mit dem Kochen und Backen anzufangen. Mich hat überrascht, dass man tatsächlich mehr Kochrezepte als Backanleitungen vorfindet und man den Apfel auch sehr gut in Suppen, Vorspeisen, aber auch in Hauptgerichten verwenden kann. Auch wenn mich nicht jedes Rezept angesprochen hat, habe ich doch schon etwas ausprobiert, wie zum Beispiel die leckeren ,,Apfel-Kartoffel-Puffer", die sehr gut schmeckten. Die Anleitungen sind gut verständlich aufgebaut und auch nicht kompliziert geschrieben. Man kann eigentlich direkt und schnell mit dem Nachkochen anfangen, wenn man natürlich einen Zugang zu den alten Apfelsorten hat und sie irgendwo kaufen kann. Ich hätte mir gewünscht, dass in den Rezepten bei den Äpfeln auch eine alternative Sorte aufgeführt worden wäre.
Insgesamt hat mich das Apfelkochbuch überzeugt. Man bekommt viele leckere und auch unkomplizierte Rezepte, die man gut umsetzen kann und die zeigen, wie vielseitig Äpfel eigentlich sind. Gerne empfehle ich das Buch weiter.
Unser Apfelkochbuch

Brandts Apfelfibel ...

Von Äpfeln und Menschen      
mit 36 Apfelrezepten
180 Seiten,
Verlag im Bauernhaus,
4. überarbeitete und ergänzte Auflage 9/2014
ISBN 978-3-88132-309-3
Preis: 18,00 € zzgl. Versandkosten

Von Äpfeln und Menschen
Eckart Brandt Die Alten Sorten
broschiert
12 x 17 cm

Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Der BOOMGARDEN PARK

112 Seiten, mit vierfarbigen Abbildungen
ISBN 978-3-945465-27-1

Von den 14 € des Verkaufspreises gehen 2 € direkt in die Förderung des Boomgarden-Projektes.
€ 14,00
Preis inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die alten Sorten
Eben noch sitzt er auf dem roten Sofa, das der NDR unter seine Apfelbäume gestellt hat, dann muss er schon als deutscher EXPO-Botschafter nach Mailand aufbrechen… Aber auch im Norden tut sich was: Der BOOMGARDEN PARK entsteht.
Eckart Brandt meldet sich nun als Initiator des BOOMGARDEN PARKS zu Wort. 2012 wurden auf einem ehemaligen Maisfeld in Helmste bei Stade die ersten 500 Bäume gepflanzt: ALTE SORTEN von Äpfeln, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Bis heute sind es fast 700 Anpflanzungen geworden – mit einer noch wachsenden Zahl von gut 270 Apfelsorten, 40 Birnen-, 40 Kirsch-, 20 Pflaumen- und einigen Quittensorten.
Wichtig war Eckart Brandt die Auswahl von interessanten, wichtigen und erhaltenswerten Sorten – die vielfach sonst nicht überleben könnten. Der BOOMGARDEN wird ein Sortenschatz – sein neues Buch ist das Schatzbuch dazu. Stilistisch folgt er im Buch seinem bewährten Mix: Gut erzählte persönliche Geschichten, genaue Sortenkunde – und diesmal auch wieder Rezepte zu leckeren Speisen!
Schon bald öffnet der BOOMGARDEN in Helmste seine Pforten noch weiter für Gäste und Interessierte. 2017 ziehen das Ehepaar Eckart Brandt und Judith Bernhard mit ihrem Betrieb dorthin und erweitern das Angebot für Besucher. Auch hierzu findet sich mehr in seinem neuen Buch.
Besucherzähler Für Homepage
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü